Kategorie-Archiv: Allgemein

Pro Modellflug hat es geschafft

„Rückenwind für die Verbändeanhörung”

Quorum erfüllt: Online-Petition gegen Dobrindt-Pläne sammelt 120.000 Unterschriften

Seit Monaten wird in Deutschland zäh um die vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) geplante Novellierung der Luftverkehrsordnung gerungen. Vor allem der Deutsche Modellflieger Verband (DMFV) protestiert vehement gegen vorgesehene Regelungen, die ein De-facto-Verbot des Modellflugs in Deutschland bedeuten würden. Und das nicht allein. Die Online-Petition „Hände weg von meinem Hobby” auf www.promodellflug.de/petition hat mittlerweile 120.000 Unterstützer gesammelt und damit das Quorum der Bürgerrechtsplattform OpenPetition erfüllt.

Dank der breiten Unterstützung der Szene konnte der Deutsche Modellflieger Verband schon in den vergangenen Wochen einige Erfolge in den Gesprächen mit dem BMVI erzielen. So wurden bereits bei der Finalisierung des Referentenentwurfs Vorschläge und Forderungen des DMFV berücksichtigt. „Dieses tolle Ergebnis gibt uns jetzt noch zusätzlichen Rückenwind für die anstehende Verbändeanhörung”, freut sich DMFV-Präsident Hans Schwägerl. „Mehr als 120.000 Unterschriften sind ein starkes Mandat, um noch selbstbewusster für die Belange aller Modellflieger in Deutschland einzustehen.”

Der Erfolg der Petition macht eindrucksvoll deutlich, wie groß die Ablehnung der Minister-Pläne innerhalb Deutschlands ist. Vor allem die geplante allgemeine Flughöhenbegrenzung von 100 Metern für privat genutzte Flugmodelle stößt auf Unverständnis, würde sie doch den seit Jahrzehnten sicher und verantwortungsbewusst betriebenen Modellflug in Deutschland weitgehend unmöglich machen. Auch die vermeintliche sicherheitspolitische Notwendigkeit einer Neuregelung des Betriebs von privat genutzten Flugmodellen erweist sich bei näherem Hinsehen als nicht gegeben. „Der private Modellflug ist absolut ausreichend gesetzlich geregelt”, erklärt Hans Schwägerl. „Neue Gesetze und Vorschriften bringen daher keinerlei Sicherheitsgewinn. Wir müssen alle zusammen daran arbeiten, für ausreichend Aufklärung zu sorgen und der Staat muss die Ahndung von Verstößen sicher stellen. Darauf sollten alle Beteiligten ihre Ressourcen konzentrieren. Und nicht auf die Diskussion einer überflüssigen sowie in der Praxis wenig hilfreichen Verordnungs- Novellierung.”

Quelle: Pro Modellflug

Share Button

Stammtisch ab April jeden 2. Freitag im Monat

Auf unserer Jahreshauptversammlung wurde  unter anderem über einen gemeinsamen Stammtisch diskutiert. Daraufhin organisierte unser Mitglied Bernhardt ein erstes Treffen.

Es kamen ca. 15 Mitglieder und Freunde des Vereines zusammen, denen es so gut gefallen hat, dass sie beschlossen haben, ab April einen monatlichen Flieger-Stammtisch einzuführen zu dem jeder Fliegerfreund hiermit eingeladen ist:

  • jeden 2. Freitag im Monat
  • ab 19 Uhr
  • im „Tower“ Fliegerlokal des Flugvereines Bad Kissingen in der Au

Hier klicken zur Anfahrtsbeschreibung.

Wir freuen uns auf euer kommen und würden uns freuen, wenn die Teilnehmer so anreisen:

via GIPHY

 

Share Button

Diesen Freitag Stammtisch

An diesem Freitag, den 4. März, findet im Lokal am Flugplatz in Bad Kissingen unser Stammtisch statt.

Um 19 Uhr geht es im Fliegerlokal im Tower der „Echten“ los.

Bitte hier klicken für die Anfahrtsbeschreibung.

Wir freuen uns auf Euch!

Share Button

Unsere Flugbewegungen 2015

Insgesamt registrierten wir im Flugbuch 455 Besuche an 144 Flugtagen in 2015. Dabei war Sonntag mit 42% der beliebteste Tag. Auf Samstag entfielen 20%, Freitag 11% und Donnerstag 9% der Besuche bzw. Flugtage.

Der Tag mit den meisten Besuchern, insgesamt 9 einschließlich eines Gastes, war Donnerstag 14.05.2015 an Christi Himmelfahrt.

Top 10 der Piloten mit den meisten Flugtagen:

1.    Marco W. mit 81 Flugtagen
2.    Heinz K. mit 65 Flugtagen
3.    Michael L. mit 40 Flugtagen
4.    Hermann M. mit 30 Flugtagen
5.    Günter S. mit 29 Flugtagen
6.    Holger H. mit 28 Flugtagen
7.    Manfred H. mit 25 Flugtagen
8.    Bernhard S. mit 23 Flugtagen
9.    Peter Ö. mit 19 Flugtagen
10.   Markus H. und Markus L. mit  jeweils 18 Flugtagen

Durchschnittlich sind etwas mehr als 3 Personen gleichzeitig bzw. am selben Tag am Flugplatz gewesen.

Nicht vergessen! Am 19.02. findet unsere Mitgliederversammlung in Körners Wirtschaft statt!
Share Button

2015 gefeiert und 2016 eingeläutet

Zu unserem traditionellen Ab- und Anfliegen zum Beschließen des Jahres 2015 und Begrüßen des Jahres 2016 fanden sich wieder viele Besucher am Flugplatz ein.

Die mitgebrachten Snacks und Getränke (schööön warmer Punsch, Glühwein und Tee) kamen gut an. Die Stimmung war bestens.

R2D2, der kleine Droide aus Star Wars, war zu besuch. Frank, vom Kisspark Freizeitpark Bad Kissingen, versuchte sich im für ihn verdrehten Modus am Steuer eines Modells und hatte sichtbar Spaß. Alex will wieder mit dem Modellfliegen anfangen. So schafften wir es am 1.1.2016 gemeinsam seinen Easy-Glider trotz dichten Nebels das erste mal in die Luft zu schicken und sicher wieder zu landen. So kann das Jahr weiter gehen.

Sobald es dunkel wurde packten unsere „Hardcore“-Mitglieder ihre beleuchteten Flieger aus und hatten sicht- und hörbar Spaß in der Luft 🙂

Wir freuen uns auf 2016!

 

Bilder Abfliegen hier, Anfliegen hier und eine Auswahl unten:

Share Button